Donnerstag, 16. Dezember 2010

Google Street View and The Wilderness Downtown

Nicht mehr ganz neu, aber absolut genial: Die Band "Arcade Fire" hat Ihren Song "We used to wait" unter Verwendung der Google Maps API, Goolge Street View und etwas HTML5 auf ganz besondere Weise umgesetzt. Man sollte sich das Ganze am besten mit einer aktuellen Version von Goolges Chrome-Browser ansehen. Zu Beginn muss man eine Adresse eingeben. Hier funktionieren natürlich nur Orte, an denen Street View schon freigeschaltet ist, was in Deutschland bislang nur in großen Städten der Fall ist. Am besten prüft man das vorher mal schnell in Googel Maps, indem man das gelbe Männchen auf die Karte zieht. Ist der Kreis darunter grün und bleibt der Mann auch der Straße stehen, gibt es Streetview für diesen Ort.

Und dann viel Spaß und die Boxen schön aufdrehen!

http://www.thewildernessdowntown.com/